Aktuelle Informationen

Liebe Burglbesucher und die, die es noch vor haben: Die Lawinenlage hat sich glücklicherweise inzwischen entspannt, so dass man wieder - mit der gehörigen Vorsicht - zur Burglhütte und auf die umliegenden Berge Touren unternehmen kann, sei es mit Ski, mit Schnee-  oder auch mit Bergschuhen; das geht im Moment auf den festen Pfaden ganz gut; nicht zuletzt auch abwärts für die Freunde und Experten des Schlittelns.

An alle Gruppen, die einen Besuch hier auf der Burglhütte vorhaben, habe ich eine große Bitte: Ruft mich einen Tag, oder wenigstens ein paar Stunden, bevor ihr zur Burglhütte kommt, kurz an und gebt eine ungefähre Zahl an Gruppenmitgliedern an - ich kann mich dann besser auf Euch vorbereiten , ggf. sogar auch schon eine Essensauswahl bereitstellen und so weiter > es wäre mir in jedem Fall eine große Hilfe!

Auch in der Wintersaison werde ich jeweils am Montag und Dienstag Ruhetag machen und freue mich dann auf regen Besuch an den anderen, hoffentlich herrlich winterlichen Tagen.

Sollte jemand die Absicht haben, auf der Burglhütte übernachten zu wollen, so bitte ich um rechtzeitige Anmeldung, am besten per Telefon, da kann man am schnellsten die Details klären und ggf. reagieren.

Bitte nutzt die Möglichkeiten des QR-Codes auf den Wegeschildern zur aktuellen Information;

Wir sehen und sprechen uns dann spätestens im Neuen Jahr 2018 wieder - mit großer Vorfreude und allen guten Wünschen!

Euer Burglwirt Gerhard

Burglwirt-Vertretung

Der Toni und der Sepp...

bergrüßen Euch vom 12.01. - 14.01.2018 als Burglwirt(e).